Porträt Anna Corsten
Anna Corsten

Foto: privat
Anna Corsten ist seit 2016 Doktorandin am International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) in Gießen sowie Stipendiatin der Gerda Henkel Stiftung. Von 2010 bis 2015 studierte sie Geschichte, Neuere Geschichte und Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Université de Lausanne. Im Rahmen ihres Dissertationsprojekts beschäftigt sie sich mit dem Einfluss deutschsprachiger Emigrationshistoriker auf die Aufarbeitung von Nationalsozialismus und Holocaust in Westdeutschland und den USA.

Beiträge